Neu

Labskaus

Auf Lager
Lieferzeit: 3-10 Werktage

6,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 900 g


Labskaus ist ein traditionelles Norddeutsches Seefahrer Gericht aus hauptsächlich Rindfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Roter Bete.

Das erstmals 1706 von dem englischen Autor Ned Ward erwähnte Gericht für Seefahrer und Matrosen entstand in der Zeit der Segelschifffahrt über lange Strecken und bestand wohl ursprünglich vor allem aus Pökelfleisch. Da auf Segelschiffen für jeden Matrosen Pökelfleisch zur vorgeschriebenen Ration gehörte, die Seeleute aber durch vom Skorbut geschädigte Zähne oft keine feste Nahrung zu sich nehmen konnten, wurde die Portion kleingehackt oder püriert. Da Rote Bete und Gurken wiederum viel Vitamin C enthalten und daher Skorbut vorbeugen, galten sie – ohne, dass man diesen Zusammenhang anfangs erklären konnte – früh als geeignete Zutat.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Spezialitäten